Home

„Das Blättla“ als Online-Magazin launcht

Alle Nachrichten rund um die CSU finden Sie ab jetzt in unserem Online-Magazin „Das Blättla“: www.das-blaettla.de

Standing Ovations für Reichmann bei CSU

(Bamberg) Ein übervoll besetzter Saal, Standing Ovations für den Hauptredner Wolfgang Reichmann sowie ein Meisterpokal für den CSU-Kreisvorsitzenden, Bürgermeister Dr. Christian Lange – mit diesen Stichworten lässt sich der Politische Aschermittwoch der Bamberger CSU in der Brauerei Keesmann beschreiben. „Reichmann hat sich selbst übertroffen“, urteilte ein Besucher der Veranstaltung.

Traditionell ist der Politische Aschermittwoch von der Großkundgebung der CSU in Passau geprägt, bei der in diesem Jahr Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sowie der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für die Europawahl am 26. März, Manfred Weber (CSU), den Ton angaben.

In Bamberg verfolgt die CSU seit einigen Jahren einen anderen Weg: Nach dem Quartett Dr. Franz-Wilhelm Heller, Dr. Helmuth Jungbauer, Heiner Kemmer und Siegmar Walter und dem Bamberger Kasperl, Florian Herrnleben, ist es seit nunmehr vier Jahren der bekannte Rundfunkjournalist und Vorsitzende des Stadtverbandes für Sport, Wolfgang Reichmann, der die Bamberger Kommunalpolitik – und insbesondere die  CSU als stärkste politischer Kraft im Bamberger Stadtrat – aufs Korn nimmt.

Weiterlesen»

Neuwahlen bei der SENIOREN-Union Bamberg-Stadt

Bei der Kreishauptversammlung der SENIOREN-Union Bamberg-Stadt am

Februar 2019 im Stammlokal TAMBOSI begrüßte SEN-Kreisvorsitzender Burger neben den sehr zahlreich erschienenen Mitgliedern den Kreisvorsitzenden der CSU Bamberg-Stadt, Dr. Christian Lange. Zunächst legte Burger per powerpoint seinen Rechenschaftsbericht über die letzte Wahlperiode vor und erinnerte damit an viele erfolgreiche Veranstaltungen. Besonders ging er auf die mit der SEN Hof-Land geschlossene Partnerschaft ein, die erste ihresgleichen in Bayern.

Weiterlesen»

Lange will Oberbürgermeister werden

(Bamberg) Während sich andere Bewerber bedeckt halten, geht die Bamberger CSU in Sachen OB-Kandidatur in die Offensive: Beim traditionellen CSU-Wintergrillen auf der Altenburg erklärte der CSU-Kreisvorsitzende, Bürgermeister Dr. Christian Lange, dass er sich bei den Mitgliedern der CSU darum bewerben werde, der Kandidat der CSU für die Oberbürgermeisterwahl im März 2020 zu werden. „Ich will der nächste Oberbürgermeister Bambergs werden!“, sagte Lange.

In seiner Begründung verwies der CSU-Chef darauf, dass sich die CSU in Bamberg in den letzten Jahren konsolidiert, modernisiert und verjüngt habe. Mit den Stabwechseln von Dr. Helmut Müller zu Melanie Huml, Werner Hipelius zu Christian Lange und Sigi Stengel zu Thomas Söder sei der CSU der Generationenwechsel erfolgreich gelungen. Nun wolle die CSU bei der Kommunalwahl 2020 nicht nur stärkste Fraktion im Bamberger Stadtrat bleiben, sondern auch den nächsten Oberbürgermeister stellen.

Weiterlesen»

Haushaltsrede des Vorsitzenden der CSU-Stadtratsfraktion Dr. Helmut Müller

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ein nachgerade phantastischer Haushalt harrt der heutigen Verabschiedung. Er ist auch das erfreuliche Ergebnis des disziplinierten Finanzgebarens der letzten vier Jahre seitens der die Stadtpolitik bestimmenden Fraktionen. Vor allem aber ist er der hohen, ja höchsten Haushaltskunst unserer gesamten Kämmerei mit Herrn Finanzreferenten Bertram Felix an der Spitze geschuldet. Dessen Hartnäckigkeit und Geschick beim Akquirieren von externen Fördermitteln kann gar nicht oft genug gewürdigt werden.

Weiterlesen»

Danke, Bamberg!

Den Weg zuerst hinter uns bringen, um Entwicklungen und Bewegungen verstehen zu können und dann mit neuem festem Schritt nach vorne gehen. Und stets im Auge behalten, dass Weggabelungen sein müssen und uns etwas sagen wollen. Wir sagen, danke, Bamberg!

Weiterlesen»

Des Dichters fester Glaube

You Xie am Gedenkstein des Friedrich Gottlob Wetzel Foto: Eva-Maria Bast

Auf den Spuren von Karl Friedrich Gottlob Wetzel: Stadtrat You Xie beleuchtet das Leben des Dichters und Schriftstellers der Frühromantik.

Weiterlesen»

Bessere Verbindungen durch Fahrplanwechsel

Der anstehende Fahrplanwechsel am 9. Dezember bringt für die Bahn-Kunden in Bayern Verbesserungen. Es wird einen neuen Regionalexpress zwischen Bamberg und Coburg geben. Zudem werden die Zugverbindungen zwischen Bayern und Mitteldeutschland verbessert: Der Franken-Thüringen-Express (FTX) soll künftig alle zwei Stunden bis nach Leipzig fahren – von wo aus man mit dem ICE weiter nach Berlin kann -, und in der anderen Stunden bis nach Saalfeld. Von Hof nach Bamberg soll es schneller gehen, so dass auch dort besser ein Anschluss-ICE erreicht werden kann.

Weiterlesen»

„Afrika ist die Schicksalsfrage Europas“

Gerd Müllers „Marschall-Plan für Afrika“ macht Fortschritte: Erste Investitionen fließen. Afrikanische Reformpartner müssen Kriterien für gute Regierung erfüllen. Deutsche Unternehmen will der Minister notfalls per Gesetz zu fairem Handel zwingen.
Weiterlesen»

„Dürfen das Feld nicht Populisten überlassen“

Große Debatten aus der Mitte heraus anstoßen: Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung hat der EVP-Spitzenkandidat für die Europawahl 2019 und stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber angekündigt, mit einer klaren Botschaft in den Europawahlkampf zu ziehen.

Weiterlesen»