CSU Bamberg

VHS-Semesterauftakt: 25 Jahre UNESCO-Welterbe Bamberg

2018 begeht die Bamberger Altstadt ihr 25-jähriges Jubiläum als UNESCO-Welterbestätte. Wie hat sich die Welterbestadt über die Jahre verändert? Worin bestehen die Herausforderungen beim Erhalt des Flächendenkmals? Welche Ziele hat sich die Welterbestadt für die Zukunft gesteckt? Die Leiterin der Volkshochschule Dr. Anna Scherbaum diskutierte diese und weitere Themen im Rahmen des Semester-Auftakts des Volkshochschule Bamberg Stadt mit der ehemaligen Dr. Karin Dengler-Schreiber (Landesdenkmalrat) und der aktuellen Leiterin Patricia Alberth des Zentrums Welterbe Bamberg. Bürgermeister Dr. Christian Lange sprach sein Grußwort. Mit dabei waren – neben anderen – auch die CSU-Stadträte Dr. Franz-Wilhelm Heller und You Xie.

Weiterlesen»

Verabschiedung von Pfarrer Dr. Diethard Buchstädt

Nach 15 Jahren wechselt Pfarrer Dr. Diethard Buchstädt von der Bamberger Auferstehungskirche an die Friedenskirche Burghausen. Verabschiedet wurde er am Sonntag, 18. Februar, um 15 Uhr in der Auferstehungskirche in der Pestalozzistraße. Bürgermeister Dr. Christian Lange sprach ein Grußwort und sagte herzlichen Dank an Buchstädt für sein Engagement in der Stadt Bamberg, besonders für Bamberger Osten und im Ombudsteam für die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken (AEO). Mit dabei waren – neben anderen – auch die CSU-Stadträte Elfriede Eichfelder, Peter Neller und You Xie, sowie Matthias Neller, Vorsitzender des Bürgervereins Gartenstadt.

Weiterlesen»

Die etwas andere Fastenpredigt von und mit Wolfgang Reichmann

Der Saal im Kulturboden Hallstadt am Samstag, 17. Februar 2018 platzte aus allen Nähten – so groß war der Andrang bei der Fastenpredigt von und mit Wolfgang Reichmann und den fantastischen „Gässles Geichern“ aus Oberschwappach. Benedikt Martin als Moderator und Wolfgang Reichmann als Abt Wolfram. Mit dabei waren – neben anderen – auch die CSU-Stadträte Dr. Helmut Müller und You Xie.

Weiterlesen»

Politischer Abend mit Thomas Silberhorn

Der parlamentarische Staatssekretär für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Thomas Silberhorn, MdB, erzählt von den Koalitionsverhandlungen und steht für Ihre Fragen bereit. Natürlich geht es auch um die Entwicklung von Bamberg: Bahnausbau, Konversionsgelände, usw. Herzlich lade ich alle interessierten Bamberger Bürger ab 19 Uhr zu einem politischen Abend mit Thomas Silberhorn.

Wann: Donnerstag, 08.März 2018, um 19:00 Uhr
Wo: Vereinsheim Wacker, Margaretendamm 7, 96047 Bamberg
Wolfgang Heim (Vorsitzender 6. OV Bamberg und stellv. Kreisvorsitzender CSU Bamberg)

Marina Scheinost einstimmig zur Vorsitzenden des Historischen Vereins Bamberg gewählt

Bürgermeister Dr. Christian Lange gratulierte der 1. Vorsitzenden des Historischen Vereins Bamberg Dr. Marina Scheinost zu ihrer einstimmigen Wahl am 16. Februar 2018 im Spiegelsaal der Harmonie.

Weiterlesen»

3000 Euro an integra MENSCH übergeben

Bei der Eröffnung des dritten Bamberger Literaturfestivals in Kulturboden Hallstadt konnte 3000 Euro  „Franken helfen Franken“ dank einer Benefizveranstaltung an integra MENSCH übergeben. Klaus Gallenz, Vorstandsvorsitzender des Lebenshilfe Bamberg e.V. sprach herzlichen Dank aus an „Franken helfen Franken“  und damit auch an alle die dazu beigetragen haben!

Weiterlesen»

Politischer Aschermittwoch mit Wolfgang Reichmann sehr erfolgreich!

Politischer Aschermittwoch mit Wolfgang Reichmann. Der Saal war übervoll, die Anmerkungen und Kommentare zur Bamberger Kommunalpolitik waren treffend. Es war sehr erfolgreich!

Kabarett am Aschermittwoch mit Wolfgang Reichmann

Zum Beginn der Fastenzeit ist es in der Brauerei Keesmann wieder soweit: Wolfgang Reichmann, ehemaliger Bundesliga-Basketballer, Nationalspieler und königlich-bayerischer Lehrer, bekannt als Stimme Frankens im Radio gibt wieder mit einem neuen Kabarett- Programm Vollgas.
Die CSU Bamberg-Stadt lädt dazu herzlich ein: Aschermittwoch, 14. Februar 2018, in der Brauerei Keesmann. Einlass 18 Uhr – Beginn: 19 Uhr.

 

CSU Ost wünscht sich Wohnungsinitiative für Bamberg-Ost

Der CSU-Ortsverband Bamberg-Ost will sich besonders für finanzierbaren Wohnraum im bevölkerungsreichsten Stadtteil Bambergs stark machen. Dies beschloss der Vorstand des CSU-Ortsverbandes bei seiner Jahresplanung in seiner jüngsten Sitzung. „Die Frage nach finanzierbarem Wohnraum hat in der Wertigkeit der Bewohner des Bamberger Ostens bereits die Zukunft der Flüchtlingseinrichtung als wichtigste Zukunftsaufgabe überrundet“, sagte dazu die Ortsvorsitzende Gaby Seidl zur Begründung.

Weiterlesen»

ICE-Ausbau: bestes Gesamtergebnis für „Ebenerdige Durchfahrung“

In der Sondersitzung am 08.02.2018 wurde das Gutachten zur Ausbauempfehlung durch Herrn Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Tritschler (VWI Stuttgart GmbH, Geschäftsführer) und Herrn Dipl.-Ing. Matthias Körner (VWI Stuttgart GmbH, Akademischer Mitarbeiter) vorgestellt. Es gab keine Entscheidung in dieser Frage in der Sitzung. Die Positionierung der Stadt in der Trassenfrage sollte in einer weiteren Sondersitzung am 06.03.2018 erfolgen. „Die CSU-Stadtratsfraktion hat eine klare Position, nämlich  für die ebenerdige Durchfahrung des viergleisigen Bahnausbaus im Bestand und für einen S-Bahn-Halt Bamberg-Süd“, so Dr. Helmut Müller, der Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion.

Weiterlesen»