Ehrungen in der Musikschule

Bürgermeister Dr. Lange gratuliert Lehrkräften zu Jubiläen und Ehrennadeln. Zu Beginn des neuen Schuljahres in der Städtischen Musikschule Bamberg hat Bürgermeister Dr. Christian Lange drei Lehrkräften zum 25. Dienstjubiläum gratuliert und ihnen die Urkunden des Freistaates und der Stadt Bamberg überreicht.

Nach Vorbeschäftigungen an den Musikschulen Hagen und Herdecke unterrichtet Heidrun Linz seit 1997 an der Städtischen Musikschule Bamberg die Fächer Klavier und Elementare Musikpraxis. Christine Fesefeldt unterrichtet seit 1993 die Fächer Klavier, Kammermusik und Solmisation und war von 1994 bis 2012 Leiterin des Fachbereichs Tasteninstrumente. Beate Zeuschner gibt seit 1993 Klavier- und Kammermusik-Unterricht und ist in der Musikschule eine gefragte und vielbeschäftigte Klavierbegleiterin bei Prüfungen, Wettbewerben und Konzerten.

Bildungsreferent Dr. Lange, Musikschulleiter Martin Erzfeld und Personalrat Dr. Franz Eibl würdigten die beruflichen Leistungen der Lehrkräfte. Christine Fesefeldt und Beate Zeuschner wurde anschließend noch eine weitere Ehrung zuteil. Sie erhielten die Ehrennadel des Verbands Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) für 25 Jahre verdienstvolle musikpädagogische Lehrtätigkeit.

Sichtlich überrascht zeigte sich Musikschulleiter Martin Erzfeld, der am Ende der Ehrungsveranstaltung ebenfalls mit der Ehrennadel des VBSM ausgezeichnet wurde. Erzfeld leitet die Musikschule seit 25 Jahren mit großem Engagement und Fachwissen. „Sie haben die Musikschule in dieser Zeit stark geprägt und gemeinsam mit Ihrem Team zu einer großen und erfolgreichen musikalischen Bildungseinrichtung in der Stadt Bamberg entwickelt“, würdigte Bürgermeister Dr. Lange. Einer der Höhepunkte sei sicher der Umzug in die sanierte ehemalige Propstei St. Getreu am Michaelsberg gewesen, wo die Musikschule seit 2014 ideale Lehr- und Lernbedingungen hat.

Bilder („Fotos: Bärbel Meister“)


1) Musikschulleiter Martin Erzfeld mit den langjährigen Lehrkräften Heidrun Linz, Christine Fesefeldt und Beate Zeuschner sowie Bürgermeister Dr. Christian Lange und Personalrat Dr. Franz Eibl (v.l.).

2) Musikschulleiter Martin Erzfeld (2.v.l.) erhielt für seine 25-jährigen Verdienste die Ehrennadel des Verbands Bayerischer Sing- und Musikschulen. Es gratulierten (v.l.) Bürgermeister Dr. Christian Lange und die beiden Stellvertreter Karin Görz und Jürgen Roeder.

Auskünfte zum Thema:
STADT BAMBERG, Pressestelle – Andrea Grodel
Rathaus Maxplatz, Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg
Tel.: 0951/87-1824, Fax: 87-1960, E-Mail: andrea.grodel@stadt.bamberg.de