Home

Klares Nein zur Abschaffung von Bargeld

(Bild: dpa/Bernd Wüstneck)
Heinrich Maetzke (Redakteur des Bayernkurier-Magazins )
Quelle: Bayernkurier © 2017

95 Prozent der EU-Bürger sind gegen Einschränkungen des Bargeldverkehrs. Das hat eine Konsultation der EU-Kommission ergeben. Alle Überlegungen zur Abschaffung des Bargelds gehören vom Tisch, fordert darum der CSU-Europapolitiker Markus Ferber.

Weiterlesen»

Goldmann und Arnetzl veröffentlichen Buch zum Bamberger Skulpturenweg

Quelle: Pressestelle Stadt Bamberg
„Eine spektakuläre Ergänzung des Welterbes“

Vielen Besuchern Bambergs fallen die im öffentlichen Raum platzierten Skulpturen, international berühmter Künstler sofort ins Auge. Doch die Arbeiten von Fernando Botero, Igor Mitoraj, Joannis Avramidis, Markus Lüpertz, Bernhard Luginbühl, Erwin Wortelkamp, Jaume Plensa, Rui Chafes, Micha Ullmann, Kazuo Katase u. a. werfen viele Fragen auf. Manche der Kunstwerke waren oder sind umstritten, doch die Künstler sowie ihre Werke sind international anerkannt und gehören mittlerweile genauso zu Bamberg wie das Bier – zumindest fast. Ekkehard Arnetzl und Bernd Goldmann haben für alle, die etwas mehr zu den Skulpturen wissen wollen, einen kleinen Kunstführer geschrieben: Das Büchlein heißt „Bamberger Weg moderner Skulpturen“.

Weiterlesen»

Merkel im Netz

Heike Hampl
Redakteurin des Bayernkurier-Magazins
Quelle: Bayernkurier © 2017

Kanzlerin Angela Merkel hat sich den Fragen deutscher YouTube-Stars gestellt, um junge Leute zu erreichen. Der BAYERNKURIER hat das einstündige Interview zusammengefasst:

Weiterlesen»

Fakten-Check: Aydan Özoguz an der Realität vorbei

Andreas von Delhaes-Guenther
Redakteur des Bayernkurier-Magazins

Quelle: Bayernkurier © 2017
Im Interview mit der Abendzeitung greift die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz kräftig daneben. Bestes Beispiel: Nach Meinung der SPD-Politikerin stabilisiert die Zuwanderung unsere Sozialkassen. Zeit für einen Fakten-Check!

Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Antworten von Özoguz und deren Wahrheitsgehalt:

Weiterlesen»

Wahlkampfauftakt mit MdB Thomas Silberhorn in Hirschaid

Am Freitag, 18.8.2017, hat MdB Thomas Silberhorn, CSU-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär, die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs eingeläutet.

Weiterlesen»

Müller: Basketball in Bamberg langfristig sichern

In der Debatte um eine mögliche neue Basketballhalle meldet sich der Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion, Dr. Helmut Müller, zu Wort. Seine Grundaussage: Auf der einen Seite ist das Anliegen von Michael Stoschek, den Basketball in Bamberg zukunftsfähig zu machen, richtig und unterstützungswert. Auf der anderen Seite sieht Müller aber kaum Spielräume für eine neue, aus dem städtischen Haushalt mitfinanzierte Basketballhalle.

Weiterlesen»

CSU sieht gute Chance für die Sandkerwa ab 2018

Die CSU und ihre Stadtratsfraktion bedauern sehr, dass die Sandkerwa 2017 nicht stattfindet.

Gesucht ist ein Gesamtpaket.

„Die Sandkerwa ist ein wichtiges Fest im Kulturkalender der Stadt Bamberg. Nun ist es die gemeinsame Aufgabe von Stadtverwaltung, Bürgerverein und Sandkerwa-GmbH, eine Lösung zu finden, damit die Sandkerwa ab dem kommenden Jahr 2018 wieder stattfinden kann“, so Dr. Christian Lange, der zweite Bürgermeister und Kreisvorsitzende der CSU.

Weiterlesen»

CSU wünscht Beleuchtung zwischen Europa- und Löwenbrücke

(Bamberg) Die größte Fraktion im Bamberger Stadtrat, die CSU-Stadtratsfraktion, und der CSU-Ortsverband Bamberg-Mitte wünschen sich Beleuchtung auf dem im Zuge der Landesgartenschau geschaffenen Weg zwischen der Europa- und der Löwenbrücke. Distriktstadtrat You Xie stellte nun im Auftrag der Fraktion einen entsprechenden Antrag an den Oberbürgermeister.

Weiterlesen»

Michael Kalb berichtet aus dem Jugendhilfeausschuss

Der Jugendhilfeausschuss tagte am Donnerstag, 20. Juli 2017, im Konferenzraum des Tourismus & Kongress-Service. Der Ausschuss befasste sich unter anderem mit der Vorstellung der Programme „Opstapje“ und „Obpstapje Baby“, dem Konzept der Jugendhilfeplanung sowie dem Ersatzneubau des Kinderhorts Luise Scheppler zum Kinderhaus.

Weiterlesen»

Elfriede Eichfelder berichtet aus dem Familiensenat

Am Donnerstag, den 27.07.2017, trat ab 16:00 Uhr im Großen Sitzungssaal im Rathaus am Maxplatz der Familien- und Integrationssenat zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Bürgermeister Dr. Christian Lange hat die Sitzung geleitet. Auf der Tagesordnung standen Strategische Ziele im Sozialreferat, Ziele des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts, Unterbringung von Asylbewerbern in der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken, Unterbringung von Asylbewerbern in Bamberg, Vorkurse für Flüchtlingskinder zur Einschulung, Projektvorhaben Sommerferienangebot für Kinder mit Asylhintergrund, Fortschreibung kommunales Integrationskonzept und 5 Jahre MiMi-Projekt in Bamberg.

Weiterlesen»