Home

CSU-Jazzfrühschoppen mit Soul Message

Ein voll besetzter Spezi-Keller beim CSU-Jazzfrühschoppen mit Soul Message: Man hatte bei der tollen Stimmung sehr informative und interessante Gespräche mit Spitzenkandidatin für den Bayerischen Landtag, Melanie Huml, Listenkandidaten Stefan Kuhn und dem Leiter des Bundespolizeiaus- und fortbildungszentrum Bamberg, Thomas Lehmann sowie unseren Kandidaten für den Bezirkstag, Thomas Söder und Christian Lange.

Weiterlesen»

Michael Kalb berichtet aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses

Der Jugendhilfeausschuss tagte am Donnerstag, 19. Juli 2018, im Konferenzraum des Tourismus & Kongress-Service. Der Trägervertreter iSo gGmbH hat ein Gesamtkonzept Offene Jugendarbeit vorgestellt und einen persönlichen Bericht im Jugendhilfeausschuss gegeben. Auch das Stadtjugendamt berichtete ausführlich über die Arbeit im Jahre 2017. „Die CSU-Fraktion dankt dem Stadtjugendamt ganz herzlich für die tolle Leistung. Die im Jahresbericht formulierten Ziele müssen konkretisiert werden, und die CSU-Fraktion wird es weiterhin unterstützen“, so der CSU-Fraktionssprecher Michael Kalb.

Weiterlesen»

Elfriede Eichfelder berichtet aus dem Familien- und Integrationssenat

In der Sitzung am Dienstag, 17. Juli 2018 geht es hauptsächlich um Förderung für Familien, das Thema Pflege und das Ankerzentrum in Bamberg.

CSU-Fraktionssprecherin Elfriede Eichfelder sagte, die Arbeit der Alten- und Krankenpflege ist unverzichtbar. Ihre Arbeit ist neben der der Ärzte und Ärztinnen eine der wichtigsten der Welt. Und im Hinblick auf die demografische Entwicklung wird sie immer bedeutsamer. Darüber hinaus gibt es wohl nichts Erfüllenderes als zu wissen, dass man mit seiner Arbeit anderen Menschen helfen und deren Lebensqualität verbessern kann. Und Pflegebedürftige Menschen und auch ihre Angehörigen wissen schon es zu schätzen, dass man sich um sie kümmert.

Weiterlesen»

Mehr Geld für Sport- und Schützenvereine in der Region Bamberg

Die Sport- und Schützenvereine in der Region Bamberg erhalten mehr Geld vom Freistaat Bayern. Wie die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml (CSU) mitteilt, steigt der Förderbetrag für Vereine in der Stadt Bamberg dieses Jahr um über fünf Prozent auf knapp 125.000 Euro. Für die Vereine im Landkreis Bamberg liegt der Förderbetrag bei über 198.000 Euro und damit sechs Prozent höher als 2017.

Weiterlesen»

CSU-Sommerfest

Zum CSU-Sommerfest lud der Kreisvorsitzende Dr. Christian Lange ein, gefeiert wurde diesmal in Hofmanns-Klause Bug. Aus allen Teilen des Stimmkreises Bamberg-Stadt (Stimmkreis 402), der die kreisfreie Stadt Bamberg, die Stadt Hallstadt und den Gemeinden Bischberg, Gundelsheim, Lisberg, Oberhaid, Priesendorf, Stegaurach, Viereth-Trunstadt, Walsdorf des Landkreises Bamberg  umfasst, kamen zahlreiche CSU-Mitglieder und Freunde. Das Treffen dient dem Gedankenaustausch und besseren Kennenlernen.

Weiterlesen»

…auf geht’s zur „WUNNÄBURCHÄ“ Kerwa

Nach einem sehr gelungenem Festgottesdienst von Marcus Wolf feierten wir weiter vor der Kirche Wunderburger Kerwa. CSU-Kreisvorsitzender Dr. Christian Lange und Ortsvorsitzender Wolfgang Grubert zeigten ihre Bürgerverein-Krawatte.

Weiterlesen»

Ehrenringverleihung an Günther Albel

Große Ehre für Herrn Günther Albel! Oberbürgermeister Andreas Starke hat in der Festsitzung des Stadtrats am 13. Juli 2018 den Ehrenring der Stadt Bamberg an Herrn Günther Albel, Bürgermeister der Partnerstadt Villach verliehen.

Weiterlesen»

CSU-Kandidaten intensiv unterstützen

Beim Arbeitstreffen des ASP Kreisverbandes Bamberg Stadt und Land am 12. Juli 2018 konnte Vorsitzender Josef Lypp neben zahlreichen Mitgliedern den ASP-Bezirksvorsitzenden Dieter Backert als Referenten begrüßen, der u.a. über den aktuellen Stand der Bundeswehr sowie die Bezirksparteitage in Ingolstadt und Heroldsbach berichtete.

Weiterlesen»

Herzlichen Glückwunsch zum 95. Geburtstag

Heute hat Kreisvorsitzender Dr. Christian Lange CSU-„Urgestein“ Albert Oppelt zum 95. Geburtstag gratuliert. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, lieber Albert!

 

Chancen für Bamberg im Osten der Stadt?!

Zu Beginn der heutigen Sitzung des Konversionssenats gab Christian Hinterstein, Konversionsreferent der Stadt Bamberg, den turnusmäßigen Sachstandsbericht. Dementsprechend laufen derzeit die Investorenauswahlgespräche planmäßig. Eine Entscheidung des Stadtrats ist für eine gemeinsame Sitzung des Konversions-und Finanzsenates am 23. Oktober vorgesehen. Am 23.07.2018 findet ein Workshop mit Kulturschaffenden, Stadtratsmitgliedern und Stadtverwaltung statt, um die konzeptionelle Ausgestaltung eines sogenannten soziokulturellen Quartiers auf dem Lagarde-Campus zu beraten.

Weiterlesen»