Home

Silbernes Partnerjubiläum

Am Wochenende feiern Bamberg  und Feldkirchen ihr „Silbernes Partnerjubiläum“.  Im Sommer reiste ein 19-köpfiges Team rund um Bambergs Bürgermeister Dr. Christian Lange und Altoberbürgermeister Herbert Lauer in der Tiebelstadt an. Mit von der Partie waren auch die Vorsitzenden der Bamberger Krippenfreunde Marcus Gessner und Roland Haderlein. Der Verein stellte der Tiebelstadt für die jährliche Krippenausstellung stets Exponate zur Verfügung.

Weiterlesen»

Jahresabschlussgottesdienst der Bamberger CSU

Kurz vor dem Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent fand der traditionelle Jahresabschlussgottesdienst der Bamberger CSU am Donnerstag, 29. November 2018, um 16.00 Uhr in der Laurenzikapelle im Berggebiet statt. Die ökumenische Andacht wurde gestaltet von Pfarrer Matthias Bambynek und Dekan Hans-Martin Lechner. Mit dabei waren – neben anderen – auch Bürgermeister Dr. Christian Lange, CSU-Stadträte Anne Rudel, Andreas Dechant You Xie und Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder .

Weiterlesen»

Statement des Fraktionsvorsitzenden Dr. Helmut Müller in Sachen MUNA

Statement des Fraktionsvorsitzenden Dr. Helmut Müller zum Tagesordnungspunkt „weitere Vorgehensweise “ in Sachen MUNA in der Vollsitzung vom 28.11.2018

Weiterlesen»

Wechsel in der CSU-Stadtratsfraktion

In der Vollsitzung am 28.11.2018 war die feierliche Vereidigung und Amtseinführung des neuen Stadtratsmitgliedes Andreas Dechant, der Stefan Hipelius nachfolgt. Damit wird Bamberg-Ost über eine starke Stimme im Stadtrat und in der CSU-Fraktion verfügen.
Der Oberbürgermeister dankte Stefan Hipelius für sein Engagement und überreichte ihm die Ehrenurkunde der Stadt Bamberg.

Weiterlesen»

Die Europa-Liste der CSU

Die komplette Liste gibt es unter: www.csu.de. Folgende Bewerber wurden gewählt:

1. Manfred Weber, MdEP (98,9 Prozent)

2. Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP (93,1 Prozent)

3. Markus Ferber, MdEP (95,6 Prozent)

4. Monika Hohlmeier, MdEP (94,5 Prozent)

25. You Xie 

Weiterlesen»

You Xie bei der Delegiertenversammlung zur Aufstellung der CSU-Liste zur Europawahl

Ich strebe mit Freude, Eifer und Leidenschaft einen Sitz im Europäischen Parlament an. Wer hätte vor fünf Jahren geglaubt, dass ein konservativer You Xie mit den meisten Stimmen in den Bamberger Stadtrat eingezogen war. Konservativ ist wieder sexy, sehr geehrter Generalsekretär, lieber Markus Blume, konservativ war und ist immer noch sexy und bleibt auch so. Wir sind konservativ, wir sind wichtig für Bayern, wir sind wichtig für Europa.

Weiterlesen»

Neue Hoffnung für eine Revitalisierung der Lagarde-Reithalle?!

Bereits seit geraumer Zeit ist die ehemalige Militärreithalle auf dem Lagarde-Campus immer wieder im Gespräch als Mittelpunkt eines sogenannten Kulturquartiers im Bamberger Osten. Allerdings waren für die vielfachen Interessen der Kulturschaffenden einerseits und der Wünsche der Stadtgesellschaft im Bamberger Osten bezüglich eines Stadtteilzentrums keinerlei Finanzierungsmöglichkeiten in Sicht. Nachdem die Stadt im Jahr 2017 bereits bei dem Platz vor der Reithalle erfolgreich Mittel aus dem Bundesförderprogramm “ Nationale Projekte des Städtebaus“ an Land ziehen konnte, will man nach dem Willen des Konversionssenates jetzt erneut eine Bewerbung einreichen, um Fördermittel für die Sanierung und Umgestaltung der Reithalle selbst zu bekommen. Diese Fördermittel sind für Kommunen deshalb so interessant, weil damit Projekte bis zu 90 Prozent gefördert werden.

Weiterlesen»

CSU gratuliert Bürgerinitiative

Die Bamberger CSU gratuliert den Initiatoren und Befürwortern des Bürgerbegehrens „Für den Hauptsmoorwald“.

Gleichzeitig dankt die CSU all jenen, die sich für das Ratsbegehren des Bamberger Stadtrates ausgesprochen und eingesetzt haben.

Wie es nun weitergeht, muss nun durchdacht und abgewogen werden.

Zentrale Veranstaltung für Oberfranken am 18. November im Hauptfriedhof

Die Stadt Bamberg gedachte in einer Feierstunde am Sonntag, 18. November, um 14.00 Uhr vor dem Ehrenmal im Friedhof an der Hallstadter Straße der Opfer der beiden Weltkriege, der Heimatvertreibung und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. In diesem Jahr war die Gedenkstunde zum Volkstrauertag zugleich die zentrale Veranstaltung für Oberfranken. Die Ansprache hielt daher Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Die geistliche Ansprach hielt Dekan Hans-Martin Lechner. Die Ehrenwache wurde durch Reservisten der Reservistenkameradschaft Bamberg gestellt, ein Ehrensalut wurde von der Vorm. Privil. Schützengesellschaft 1306 Bamberg abgegeben. Bürgermeister Dr. Christian Lange und CSU-Stadtrat You Xie nahmen an der Gedenkstunde  teil.

Weiterlesen»

SEN Bamberg-Stadt bei der Bamberger Tafel

Vor ca. 26 Jahren hatte alles angefangen: Frau Revelant und ihr Ehemann, Herr Dorsch, gingen, wie sie sagten, anfangs betteln, um minderbemittelten Menschen in Not helfen zu können. Seit 2017 ist nun die Anlaufstelle “Bamberger Tafel” in der Hohmannstraße zu finden. Dort konnte sich die SENIOREN-Union Bamberg-Stadt ein Bild davon machen, wie diese Hilfeleistungen schnell und unbürokratisch geschehen: jeden Mittwoch und Samstag stehen 100 bis zu 150 bedürftige Menschen an, um gegen einen kleinen Obolus Nahrungsmittel zu erhalten.

Weiterlesen»