Räume für Mittagsbetreuung in Wildensorg

Seit Beginn des neuen Schuljahres besuchen erstmals 24 Kinder in zwei Gruppen die Mittagsbetreuung im Schulhaus Wildensorg. Bisher mussten sie für die Mittagsbetreuung mit dem Bus zur Domschule gefahren werden. Das Immobilienmanagement der Stadt Bamberg hat nun in Wildensorg zwei Räume hergerichtet, das Kultur-, Schulverwaltungs- und Sportamt half bei der Ausstattung.

Der für Schulen zuständige Bürgermeister Dr. Christian Lange dankte dem Immobilienmanagement sowie dem Kultur-, Schulverwaltungs- und Sportamt für die Umsetzung der notwendigen Arbeiten: „Jede Investition in die Ausstattung der Schulen und für gute Betreuungsbedingungen ist eine Investition in die Zukunft unserer Kinder.“

(Foto: Pressestelle Stadt Bamberg)