Typisch fränkisch

Fränkische Metzger fordern ein „Wurst-Reinheitsgebot“. Besonders haben sie es auf Geschmacksverstärker wie Glutamat abgesehen: Sie wollen ausschließlich natürliche Gewürze verwenden.

Etwa 25 Metzger aus ganz Franken wollen zurück zu den Ursprüngen: Sie wollen auf künstliche Geschmacksverstärker wie Mononatriumglutamat verzichten und dies in einem „Reinheitsgebot für Wurst“ festschreiben. Allein natürliche Gewürze, möglichst aus der Region, wollen diese Metzger verwenden.

Quelle: BAYERNKURIER