Umfragewerte für CDU/CSU steigen, Vorsprung auf SPD wird wieder größer

Nach dem jüngten ZDF-Politbarometer legen die Unionsparteien aus CDU und CSU in der Wählergunst wieder deutlich zu. Der Abstand zur SPD wird wieder größer. Auch in der Direktwahl würde sich wieder eine Mehrheit der Deutschen für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) entscheiden. Damit wird immer deutlicher: Der von den SPD-nahen Medien herbeigeredete „Schulz-Effekt“ hat seine Wirkung erstmal eingebüßt. Entschieden ist die Wahl jedoch noch nicht. Es gilt für die Union, um jede Stimme zu werben.