Wir haben die Asylwende geschafft!

Die CSU hat sich in der Asyldebatte durchgesetzt. Nachdem gemeinsam mit der CDU zunächst eine Einigung zur Bekämpfung illegaler Migration erzielt wurde, konnte nun auch eine gemeinsame Linie mit der SPD hergestellt werden. CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden: „Das ist alles von A bis Z so, wie man sich das als zuständiger Minister wünscht. Wir richten in bestehenden Polizeieinrichtungen Transferzentren an der Grenze zu Österreich ein. Die Zurückweisung von dort erfolgt innerhalb von 48 Stunden.“

Gemeinsam mit Österreich werde man sich nun für eine Schließung der Mittelmeer-Route für Flüchtlinge einsetzen. Mit Griechenland und Italien sollen daher entsprechende Vereinbarungen getroffen werden.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Topaktuell.

Quelle: csu.de